Ninebot Fahrzeuge

Ninebot NINEBOT ONE E+
Mehr von:

Ninebot NINEBOT ONE E+

Fahrzeug-ID: 30434
Neufahrzeug, kurzfristig lieferbar
Ninebot E-SEGWAY
0 km, 0.50 kw (0.68 PS)
Farbe: Weiss

Bisher 1.199,00 Euro

Preis: 1.169,00 Euro

MwSt. ausweisbar

Beschreibung:
NEUHEIT - Volle Kontrolle mit der Smartphone App "Ninedroid"!

- Verfügbar für iOS und Android (teilweise auch Tablets)
- Einfach per Bluetooth mit dem Gerät verbinden
- Dashboard mit allen wichtigen Infos zum Ninebot
- Einstellungen für Beleuchtung, Fahrverhalten, etc. anpassen
- Ninebot Remote Control (Fernsteuerung) mit dem Smartphone
- Firmware-Updates kostenlos durchführen
- Eigenes Benutzerprofil und weltweites Ranking


TECHNOLOGIE
Im Ninebot kommt ein Nickel-Kobalt-Mangan-Lithium-Ionen-Polymer-Akku als Energiequelle zum Einsatz. Er ist hocheffizient, sicher und langlebig. Es stehen Akkus mit zwei verschiedenen Kapazitäten zur Auswahl. Das Standard-Modul leistet 450 Wh und reicht für eine Fahrleistung von ca. 25 km. Das optional erhältliche Modul leistet 620 Wh und ermöglicht so 30 - 40 km. Wie bei Flugzeugen sind auch beim Ninebot wichtige Bauteile redundant (also mehrfach) vorhanden. Wenn ein Fehler in einem dieser Bauteile auftritt, wird die Funktion reibungslos von dem redundanten Bauteil übernommen. Zusätzlich wird der Fahrer gewarnt, damit er sich möglichst bald diesem Problem annimmt. Die grafische Fehlerdiagnose der App "Ninedroid" zeigt Ihnen Details zum aufgetretenen Problem.

Mithilfe des AHRS (Attitude and Heading Reference System), bestehend aus mikromechanischen Gyro- und Beschleunigungssensoren sowie einer High Speed CPU, lässt sich der Ninebot präzise steuern. Dabei handelt es sich um Technologie, die auch in der Flugzeugindustrie zum Einsatz kommt. Bis zu 500 Mal pro Sekunde werden Informationen abgefragt und verarbeitet, um ein sicheres und dynamisches Fahrverhalten zu erzielen.



MATERIALIEN
Stabil und agil.
Für die Herstellung von Korpus und Lenkstange wird eine der leichtesten Aluminium-Magnesium-Legierungen genutzt. Die porzellan-ähnlichen Kunststoffteile sind aus Lexan. Dieses Material wird z.B. auch beim iPhone 5C verbaut. So gelang es den Designern unter anderem, den Ninebot fast um die Hälfte leichter als Produkte des Mitbewerbs (z.B. Segway PT) zu machen. Ein Vorteil, der sich vor allem dann lohnt, wenn es um die Mobilität, den einfachen Transport, oder um die Agilität geht.



Technische Daten:

Ninebot One C+

Gewicht:13,8 kg
Abmessungen:475 453 175 mm
Tragfähigkeit: 120 kg
Max. Geschw.:17-20 km/h
Reichweite:bis zu 25 km*
Leistung:450 W
Akku::55,5V / 220 Wh
Ladezeit:3-4 h
Bluetooth:JA
Preis:EUR 999,-
Farbe:Porzellanweiß


Ninebot One E+

Gewicht:14,2 kg
Abmessungen:475 453 175 mm
Tragfähigkeit max.: 120 kg
Max. Geschwindigkeit:18-22 km/h
Reichweite:bis zu 30 km*
Leistung:500 W
Akku:55,5V / 320 Wh
Ladezeit:4-5 h
Bluetooth: JA
Preis: EUR 1.199,-
Farbe:Porzellanweiß


Ninebot One P

Gewicht:14,2 kg
Abmessungen:475 453 175 mm
Tragfähigkeit max.: 120 kg
Max. Geschwindigkeit:25-28 km/h
Reichweite:bis zu 35 km*
Leistung:800 W
Akku:55,5V / 360Wh
Ladezeit:5-6 h
Bluetooth: JA
Preis: EUR 1.399,-
Farbe: Porzellanweiß mit schwarzen Außenschalen

* Die tatsächliche Reichweite hängt von Fahrverhalten, Fahrergewicht, Geländeprofil ab
.